Anmeldung zum Wahlhelfer

Mit dieser Anwendung können sich Dießens Bürgerinnen und Bürger zur Mithilfe bei den Wahlen zur Verfügung stellen.

Diese Tätigkeit ist ein Ehrenamt, das nur unter Angabe triftiger Gründe abgelehnt werden kann. Dennoch versucht das Wahlamt, vorwiegend auf Freiwillige zurückzugreifen. Erfreulicherweise sind mittlerweile bereits viele freiwillige Meldungen eingegangen. Es werden jedoch immer - z. B. auch bei Ausfällen wegen Krankheit - weitere helfende Hände gebraucht. Mitmachen kann jeder, der am Wahltag (15. März 2020) mindestens 18 Jahre alt und Deutscher oder Unionsbürger ist.
Für die Tätigkeit wird eine Entschädigung in Höhe von 100€ gewährt.

Natürlich kann ein Formular nicht alle Fragen beantworten oder auf 100% aller Fälle zutreffen. Sollten Sie Fragen haben, möchten wir Sie bitten, sich auf herkömmlichen Wegen
(Telefon: 0 88 07 / 92 94 26, E-Mail: wahlhelfer@diessen.de)
mit uns in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank!

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Online Bewerbung Wahlhelfer

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus
Von den Erklärungen zum Datenschutz habe ich Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten durch die Gemeindeverwaltung Dießen zum Zwecke der Berufung von Wahlvorstandsmitgliedern im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt (Artikel 15, 16 des Bay. Datenschutzgesetzes) und im Falle der Berufung an den/die Wahlvorsteher/in weitergegeben werden.* Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
517efb333