fun homework activities writing academic paper research proposal abstract dissertation abstracts online music download business plans help writing villanelle physics assignment help volunteer community service essay show my homework welling school dissertation committee reviewer reports
 Aktuelles / Rathaus + Gemeinde / Das Rathaus / Die Bürgermeisterin

Im Gespräch mit der Bürgermeisterin

+++ Bürgersprechstunde mit Sandra Perzul +++


Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben ab Februar einmal im Monat die Möglichkeit, Anliegen und Fragen persönlich mit Bürgermeisterin Sandra Perzul zu besprechen.

Der feste Termin für die Bürgersprechstunde ist jeden ersten Mittwoch im Monat von 14 -16 Uhr.

Eine vorherige Anmeldung unter Angabe des Anliegens per E-Mail an info@diessen.de oder telefonisch unter 08807 9294-26 ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Mit Rücksicht auf das Infektionsgeschehen findet die Sprechstunde vorerst telefonisch statt.

Weihnachtsgruß

Etwas mehr Lachen,
weniger Streit,

etwas mehr Herzlichkeit,
weniger Neid,
weniger Hektik, etwas mehr Zeit,
weniger Tränen, etwas mehr Freud`,
viel mehr Liebe, Frieden und Zufriedenheit,
all das wünsch` ich euch zu Weihnachten und jederzeit!

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wieder geht ein außergewöhnliches und sehr emotionales Jahr mit dem bevorstehenden Weihnachtsfest zu Ende. Weihnachten und die Zeit zwischen den Jahren bringen uns ein paar Tage der Besinnung, des Innehaltens und Durchatmens. Dies ist gerade in unserer schnelllebigen Zeit sehr wichtig.


Noch vor 12 Monaten haben wir gehofft, dass 2021 vieles besser wird und wir die Pandemie besiegen können. Es brachte jedoch erneut viele Anstrengungen und Entbehrungen mit sich, denen wir uns sowohl privat als auch beruflich stellen mussten.


Die Corona-Pandemie mit all ihren Begleiterscheinungen hat unser gesellschaftliches, persönliches und wirtschaftliches Leben stark beeinflusst und oftmals auch aus der Bahn geworfen. Sie prägte die vergangenen beiden Jahre einschneidend und nachhaltig. Am schwersten trafen uns Menschen die weitreichenden Kontaktbeschränkungen. Hatten wir uns auf die kommenden Familienfeiern und Treffen mit Freunden gefreut, wurden uns nun die fehlenden sozialen Kontakte schmerzlich bewusst, gerade für unsere Kinder und älteren Menschen waren diese Situationen oft nicht einfach.


Viele Bereiche wie z.B. Krankenhäuser und Verwaltungen waren in den zurückliegenden Monaten gefordert, um Richtlinien zu erstellen und zu koordinieren, das öffentliche Leben und die gesundheitliche Versorgung weiter aufrecht zu erhalten und im direkten Austausch mit den Menschen zu bleiben. Leider scheint es, dass uns die Pandemie wohl auch noch ins Jahr 2022 begleiten wird.


Neben den negativen Auswirkungen dieser Pandemie gab es aber auch viel Positives zu erkennen: Achtsamkeit, Fürsorge, Nachbarschaftshilfe, das menschliche Miteinander und Zeit für die Familie haben an Bedeutung gewonnen. Ich hoffe für uns alle, dass diese positiven Werte auch in 2022 ihren Stellenwert nicht verlieren.


Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen herzlich bedanken, für die Unterstützung bei der Verwirklichung unserer kommunalen Ziele und für die geleisteten ehrenamtlichen Tätigkeiten, die das Leben in unserer Marktgemeinde so vielseitig bereichern. Ohne die ehrenamtlich Engagierten wäre Vieles nicht zu realisieren. Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam die richtigen Entscheidungen für eine positive Zukunft unserer Marktgemeinde treffen werden und wir auch die Herausforderungen dieser Pandemie bewältigen können. Versuchen wir gemeinsam, das Beste daraus zu machen und gesund durch diese schwere Zeit zu kommen.


Ich wünsche Ihnen eine friedvolle und gesegnete Weihnachtszeit und alles Gute, Glück, Zufriedenheit und vor allem aber Gesundheit für 2022.


Herzlichst,
Ihre

Sandra Perzul

Erste Bürgermeisterin der Marktgemeinde Dießen


Grußwort der Bürgermeisterin


Liebe Dießener Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr verehrte Gäste,

herzlich willkommen auf unserer Internetseite der Marktgemeinde Dießen!

Als Erste Bürgermeisterin von Dießen freue ich mich, dass Sie sich auf diesem Weg über unsere Gemeinde mit Ihren Ortsteilen Dettenhofen, Dettenschwang, Obermühlhausen und Rieden am Ammersee informieren möchten.

Unser Gemeindegebiet verfügt nicht nur über eine wunderschöne Natur mit den angrenzenden Wäldern und dem Ammersee direkt vor der Haustüre, sondern auch über ein vielfältiges Vereins- und Kulturleben, in dem Geselligkeit und Gastfreundschaft aktiv und engagiert gelebt werden.

Wir laden Urlauber, Erholungssuchende ebenso wie sportlich Aktive daher herzlich ein, unsere Marktgemeinde mit den vielfältigen Unterhaltungs- Sport- und Unternehmungsmöglichkeiten, sowie die vielfältige Gastronomie kennenzulernen.

Auf unserer Homepage können Sie sich über unsere Gemeinde, die Serviceleistungen unserer Verwaltung, als auch über die unterschiedlichen Angebote und Dienstleistungen in unserem Gemeindegebiet informieren. Darüber hinaus halten wir für Sie aktuelle Informationen zu Terminen, Veranstaltungen und öffentlichen Bekanntmachungen in unserem Veranstaltungskalender bereit.

Neben den allgemeinen Informationen über das Rathaus, die Zuständigkeitsbereiche unserer Mitarbeiter/innen sowie den kundenfreundlichen eService-Angeboten, finden Sie auf unserer Homepage auch Informationen über unser örtliches Gewerbe und unsere Dießener Künstler und Kunsthandwerker.

Ich würde mich freuen, wenn wir Sie mit den veröffentlichten Sitzungsprotokollen des Marktgemeinderats und seiner Ausschüsse neugierig machen, die eine oder andere Sitzung persönlich zu verfolgen!

Gemeinsam mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehe ich Ihnen gerne für Fragen, Anregungen und Wünsche zur Verfügung. Suchen Sie hierzu den Kontakt mit uns per E-Mail, per Brief oder im persönlichen Gespräch.

Auf unseren Internetseiten wünsche ich Ihnen informative Einblicke und ich lade Sie herzlich ein, unsere schöne Marktgemeinde persönlich zu besuchen.

Herzlichst, Ihre

Sandra Perzul
Erste Bürgermeisterin

517efb333