Seniorenbeiratswahl

Am Sonntag, den 2. Juni 2019 werden die sieben Mitglieder des Seniorenbeirates der Marktgemeinde Dießen am Ammersee für die Jahre 2019 bis 2022 gewählt. 

Wahlberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger, die am Wahltag

  • das 60. Lebensjahr vollendet haben,

  • ihren Hauptwohnsitz seit mindestens acht Wochen in Dießen am Ammersee haben und

  • nicht gemäß Art. 2 des Gemeinde- und Landkreiswahlgesetzes (GLKrWG) vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Das Wählerverzeichnis kann in der Zeit vom 08.04. bis zum 23.04.2019 im Rathaus, Einwohnermeldeamt, Marktplatz 1, Zimmer 006, zu den Öffnungszeiten eingesehen werden. Einsprüche gegen Einträge in das Wählerverzeichnis können in dieser Zeit vorgebracht werden. 

Zur Wahl aufstellen lassen kann sich jede wahlberechtigte Person, die nicht dem Marktgemeinderat angehört. Wahlvorschläge kann jeder Wahlberechtigte einreichen, Selbstvorschläge sind zulässig. Betrifft der Vorschlag nicht die eigene Person, hat der zur Wahl Vorgeschlagene durch Unterschrift auf dem Wahlvorschlag zu bestätigen, dass er mit dem Vorschlag einverstanden ist.

Wahlvorschläge sind bis spätestens Mittwoch, 24.04.2019, im Rathaus Dießen, Hauptamt, Marktplatz 1, 86911 Dießen am Ammersee einzureichen. Entsprechende Initiates file downloadVordrucke finden Sie hier und sind im Rathaus (Hauptamt, Zimmer 104) erhältlich.

Die Wahl wird als Briefwahl durchgeführt. Jeder Wahlberechtigte erhält von Amts wegen die vollständigen Wahlunterlagen in der Zeit von 08. bis 15. Mai 2019 nach Hause gesandt. Sollten Sie wahlberechtigt sein und bis 15. Mai 2019 keine Briefwahlunterlagen erhalten haben, melden Sie sich! Für den Nichterhalt kann es verschiedene Gründe geben.

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei:
Marktgemeinde Dießen am Ammersee, Hauptamt, Frau Metz, Tel. Nr. 08807/92 94 26 oder Herrn Springer, Tel. Nr. 08807/92 94 24


Opens internal link in current windowZum Seniorenbeirat 2017-2019

517efb333